UNDherum

UND gewinnt!

Dem UND wurde am 2. Dezember der Arthur-Haidl-Preis der Stadt Innsbruck verliehen.

Teile es auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Holt euch die neue Ausgabe – analog oder digital!

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren auch unseren Mitgewinnerinnen von Girls on Ice.

Mit dem Arthur-Haidl-Preis zeichnet die Stadt Innsbruck seit 2004 Menschen, Projekte und Initiativen aus, die in den Bereichen Kultur, Jugend, Traditionspflege, Bildung und Geisteswissenschaften einen außerordentlichen Beitrag zum Wohl und Ansehen der Stadt leisten.

„Wir ehren heuer zwei Vereine mit ganz unterschiedlichen Aufgaben und Schwerpunkten: ‚Girls on Ice‘ macht naturwissenschaftliche Forschung für junge Frauen interessant. Der Verein ‚UND-Heft‘ leistet einen wichtigen Beitrag zur Sichtbarkeit der Innsbrucker Kulturlandschaft“, gibt Kulturstadträtin Mag.a Uschi Schwarzl die Preisträger*innen bekannt und gratuliert den beiden Initiativen.

>> weitere Infos findet ihr hier!

Die Verleihung wurde inzwischen nachgeholt. Die Party dazu folgt noch! 😉
Danke an alle Unterstützer*innen, Leser*innen, Beitragenden und Abonnent*innen – abgefahren, dass ihr alle da seid! 
Bis wir alle Feierlichkeiten im großen Stil nachholen können, bleibt uns nur die Vorfreude und euch das neue Heft!

Fotocredits:

(c) IKM/M. Darmann: offizielles Bild mit allen Gewinnerinnen im Rathaus
Die Rechte aller anderen Bilder liegen beim Verein UND-Heft oder Robert Puteanu.

Post vom UND? Newsletter abonnieren!