#03 Es ist gut.

5,00 

Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung, zzgl. Versand

Lieferzeit 3 – 4 Werktage.

Auswahl zurücksetzen

Das UND öfter bekommen:

Es ist gut.

Die Geier krächzen es schon aus ihren Nestern: Zeit für Optimismus – eine Aufforderung zum Galgenhumor? Wir fordern das Gute heraus, betrachten und betasten es. Wir wollen wissen, was das Gute ist, wie es aussieht und was es mit uns macht. Woher kommt es, lässt es mit sich reden und wohin fährt es heuer auf Urlaub? Was ist wirklich erstrebenswert, jenseits von Lifestyle-Reportagen und verordnetem Konsum?

Erscheinungsdatum: 2017 // Seiten: 88 // Auflage: 700 Stück // Sprache: deutsch, teilweise englisch // Redaktion: Christina Mölk, Julia Scherzer // Layout und Gestaltung: Simone Höllbacher, Christina Mölk, Johanna Mölk // Lektorat: Markus Helge Debertolo, Lukas Hacksteiner // Druck: Print Alliance HAV Produktions GmbH, Bad Vöslau/Österreich // Papier: Dieses Heft wurde auf vollkommen biologisch abbaubarem Apfelpapier gedruckt. Cartamela wird in Bozen (Südtirol) aus Apfelresten hergestellt, die bei der industriellen Verarbeitung von Äpfeln anfallen.

Cover

(c) Klaus Schennach (Ö)

Poster

Wir basteln uns eine Gehaltserhöhung, Illlustration (c) Förm, Büro für Gestaltung, Berlin / Plakatfestival Mut zur Wut

Post vom UND? Newsletter abonnieren!