Unterstützer*innen

Literaturhaus am Inn

Das UND hat viele Partner*innen. Mit ihnen verbinden uns gemeinsame Ideen, Inhalte oder Ansätze. Daraus entstehen ganz unterschiedliche Kollaborationen. Heute stellen wir euch vor: Literaturhaus am Inn

>> schaut beim Literaturhaus am Inn vorbei!

Text: Literaturhaus am Inn / UND-Heft
Fotos: Literaturhaus am Inn / UND-Heft

Teile es auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Alle Ausgaben sind analog oder digital erhältlich – stöbert euch durch!

Da ein Teil unseres Teams Vergleichende Literaturwissenschaft in Innsbruck studierte, kannten wir das Literaturhaus am Inn natürlich schon alleine von alten Unizeiten, diversen Lesungen und dem allseits beliebten Montagsfrühstück. Inhaltlich brauchen wir euch unsere Überschneidungen nicht weiter erklären und so starteten wir vor einigen Jahren unseren Plan, das Team vom Literaturhaus von einem Inserat im UND zu überzeugen. Das war aber gar nicht so schwierig, denn sie kannten das UND schon und waren gleich mit einem Kulturfenster dabei. Und sind es immer noch.

Was passiert im Literaturhaus?

Das Literaturhaus am Inn ist ein Ort für Präsentation und Förderung zeitgenössischer, im speziellen der Tiroler und der österreichischen Literatur aber auch zum Kennenlernen von Literaturen anderer Sprachen und Zeiten.

Als Begegnungsort und Informationsstelle bietet das Literaturhaus am Inn neben Lesungen, Buchpräsentationen, Literaturgesprächen, Diskussionen, Schreibwerkstätten, Ausstellungen (alle bei freiem Eintritt) und Lesekreisen —ein Kontaktnetz sowie Informationen zum aktuellen literarischen Geschehen des Landes an.

 

Außerdem feiert das Literaturhaus heuer sein 25-jähriges Jubiläum und plant dafür einige spannende Veranstaltungen und ein volles Programm für Literaturinteressierte, also schaut vorbei!

Literaturhaus am Inn
Josef-Hirn-Straße 5/10.Stock
6020 Innsbruck
>> literaturhaus-am-inn.at

Und natürlich: Lest das UND! Das hilft immer.

Post vom UND? Newsletter abonnieren!